Rechter Mausklick ist nicht erlaubt.
/
logo

Firmengeschichte

1959

wurde das Unternehmen vom Senior Chef Hubert Entleitner gegründet. Die Firma bestand damals lediglich aus einem Mietwagen, einem VW Minibus.

1985

beginnt das Unternehmen zu wachsen.

1991

wird die Firma, die bisher unter den Rufnummern 2680, später 71071 vertreten war, Mitglied der österreichweiten Taxikurzrufnummer 1718.

1998

trat Hubert Entleitner in den wohlverdienten Ruhestand. Sein Sohn, Georg Entleitner, übernahm die Firma mit einem Fuhrpark von sieben Fahrzeugen.

2008

wird im Rahmen eines Maturaprojekts der HAK-Wörgl ein besonderer VIP-Service eingeführt. Dieser kann für exklusive Anlässe wie Hochzeiten, für Firmenfahrten oder auch Flughafentransfers gebucht werden.

2010

Die neue Rufnummer 2121 wurde eingeführt.

2010

wurde außerdem die Marke "Airportservice Tirol" entwickelt.

2015

ist das Unternehmen mit 25 Fahrzeugen der größte Limousinenservice im Tiroler Unterland.